"Anders Gesagt" - Rabemanns Dritte Aphorismen

Die Aphorismen „anders gesagt“ entstanden parallel zu Rabemanns künstlerischer Tätigkeit.

(Die Gliederung dieser Aphorismen nimmt Bezug auf die Gliederung der "Weltsichten").

Einige Maxime der Gegenwart

Das verbreitetste Allgemeingut ist heute das Recht, denn fast jeder meint, er hätte es oder er könnte es zumindest bei Bedarf sofort als das ihm allein Zustehende beanspruchen.

Den höchsten Bekanntheitsgrad hat heute die Wahrheit, denn fast jeder behauptet spontan, er würde sie kennen.

Der größte Mangel ist heute die Freiheit, denn fast jeder meint, er hätte noch zu wenig davon.

Den größten Reichtum haben wir heute in der Klugheit, denn fast jeder handelt, redet, schreibt und urteilt aus einem Bewußtsein, als wäre er mit gerade dieser Eigenschaft ganz außerordentlich beschenkt und begabt.


Ralf Rabemann

zurück zur Auswahl "Texte"
⇒ siehe auch Erste Aphorismen (d.h. die älteren...)
Zitate

texte/aphorismen/start.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/18 00:20 von rabemann
Recent changes RSS feed Mr. Wong Reddit Icio Linkarena del.icio.us Digg StumbleUpon Google Yahoo Driven by DokuWiki