Der Künstler Rabemann

„Da ich alle meine Bilder

als präexistent erlebe,

geht es für mich vor allem darum,

mein inneres Sein so zu halten

und zu ordnen,

dass ich diese Bilder

in mir und um mich herum

wie gewohnt immer aufs Neue

zu finden vermag.“


Der Künstler Rabemann aus Böblingen/Sindelfingen arbeitet in verschiedenen Techniken wie z.B. Ölmalerei, Zeichnungen und Druckgrafik.

Der Künstler Rabemann

Rabemann begann als Autodidakt und besuchte später zahlreiche Kurse und Seminare bei renommierten Künstlern im Raum Stuttgart, München und Villach - später an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart-Feuerbach und schloß dann seinen Ausbildungsweg als langjähriger Schüler von Prof. Hans K. Schlegel (Stuttgart) ab.


Inhalt und Wesen seiner Kunst

Werk und Texte dieses vielseitig tätigen Künstlers zeugen von einer intensiven Suche nach inhaltlichen Hintergründen und Ursprüngen: So benennt er seine „Art Brut“-Kunst 1) auch als „archetypische Kunst“ - jedoch nicht in einem bei Kunsthistorikern üblichen Sinn, sondern im Sinne der Wortprägung durch C.G.Jung als eine Kunst ursprünglichster Bilder.

Rabemanns Kunst erschliesst sich dem Betrachter auf vielen Ebenen und Wegen - so auch, indem man sich mit seinen Wegen zu Bildfindung auseinandersetzt. Diese basieren auf Rabemanns ungewöhnlicher Art einer Weltwahrnehmung, welche seine Kunst in vielfältiger Art durchdringt.

Der Künstler Rabemann

Galerie-Ausstellungen im Raum Stuttgart

In seiner Galerie zeigt Rabemann Ausstellungen seiner Künstlerbücher und Unikatbücher, Ölgemälde, Grafiken und Tuschezeichnungen.

mehr...

Biographie
Das Werk
Veröffentlichungen
Erwähnungen
Orte der Bildentstehung
Ausstellungsorte
Schulprojekte

1) bzw. „Outsider Art“
stuttgart/kuenstler/start.txt · Zuletzt geändert: 2016/02/18 21:36 von rabemann
Recent changes RSS feed Mr. Wong Reddit Icio Linkarena del.icio.us Digg StumbleUpon Google Yahoo Driven by DokuWiki