Orte des Seins

Stadt Böblingen


S-Bahnstation Bad Hulb,

neuer Fiskus beim Arbeitslosenpalast

ganz nah die Wunschkaserne

mit Kunscht am Bau auf leerem Platz

ebenso leer Marktplatz im alten Stil

Ratloshausarkaden Müllverbrennung,

Brunnenheiliger der Kesselflicker

manche Ruinen aufgebaut

überbaut die Schillerhöh'

und so vieles abgerissen,

Beton Fach halbleider Werk

iBm ist eine blaue Zuckerfabrik

halbseidene Witwe Mechthild

und Süddeutschlands größtes

Fleischmuseum Krähenbühl

hat sie schon manchen Bauern rumgekriegt

multikulturelles Kebab in Einkaufskaserne

Brückenbettlers Blick auf Brückenbäckerei

fern erstehen Bankenschlösser

gartenschauendes Ruderboot auf Stadtsee

dumpfe Enten paddeln in grauer Brüh

mit Blick auf Stadtkirche

mahn mal dir Löwen hin

an nichtseiend Wand -

wo steht dir dein Bärenturm,

bunterbönes Böblingen?



Stadt Sindelfingen


Deine große Zeit ist nach Tübingen

stiften gegangen

dafür bist du reich geworden

du alte Weberstadt

Nasse Schwätzweiber in einer Endlosrutsche

lassen ihre Männer am Webstuhl Zahlen zählen,

Bleche stanzen,

Sterne blinken überall

Am Wochenende blinken aufpolierte Blechsterne

auf kehrwöchnen Bürgerversteigen

Maschinenknechte freuen sich

am Glockenspiel gegenüber dem Blechturmkultur

am fontänengeschmückten Ratspalast

neben dem alten Führerplatz

gehts steil hinauf behindertengerecht

Am Freundschaftsbrunnen liegt ein Peperoni

von neuen Bewohnern

Unerreicht reich

ist dir ein teures Pflaster

deiner kleinen Seele

Kein Festsaal aber Glitzervorhang

und mobiler Boden

elfundneunzig Lautsprecher überflüstern leise

das Bauerngeschlacht

du bist doch die reichste

im ganzen Land?



Aqua Europa


Europäische Seenplatte

im Wasserrohr

der Industrie:

kein Hauch, kein Nebel

kein Fließen, keine Wolken,

das Wasser des Lebens

nur noch

auf Knopfdruck.

Europas Stier schwimmt

im Abwasser -

Hurra,

Hurra

steht in der Zeitung.



Europa auf Kreta


Altes Erbe

in neuen Schläuchen

mit Benzoesäure

vakuumverpackt

Industrielle Verwertung, Entwertung

aller Dinge,

aller Menschen,

aller Länder

im Rahmen der jeweils

aktuellen Grenzwerte.

Mythen im Zehnerpack,

Stier als Firmenetikett,

Europa als Zeichen:

Zeus weint

an einem Kiosk

am Strand

von Kreta.



Deutschland - verzaubert, aber lustig


Birnenland,

ich rüttle dich

und schüttle dich,

ich trommle dir

ein neues Bild

der Deutschen

aus Trümmern

immer wieder

fügst du dich -

entwachse,

ertrage,

dichte,

denke!

Wehre dich

mit der Wahrheit

Macht!

Fluch sei

allen deinen

Feinden!



Lohengrin


Der Schwan!

Der Schwan!

Die Lohen Grins -

falsche Hunde

mit Engelsflügeln.

Nichts Gutes

schwant mir

von derengleichen.

Bayreuthisches

Schwanenlächeln.



Goldenen Weizen

ernten,

aber im Acker

die Flossen

nicht schmutzen wollen:

Edle Krone

auf

häßlichen Füßen

- edel, edel!



Richard Wagners Geburt


Deutsche Helden

sind

abgegriffene,

aalglatte

Burschen

ohne Tiefe

mit großen

Gesten

und

dicken Köpfen.



Gefährlich harmlos

erstrahlen sie

im polierten Glanz -

zitierbar

und

verwertbar.




Ralf Rabemann

zurück zur Auswahl "Texte"
zurück zur Auswahl "Veröffentlichungen"
zurück zu "Fressen - ja wen?"(Mailartprojekt)
weiter zum nächsten Kapitel "Entgegnungen"
weiter zu "Fabula Rava"

texte/veroeffentlichungen/entgegnungen-und-begegnungen/orte_des_seins.txt · Zuletzt geändert: 2017/03/17 23:21 von rabemann
Recent changes RSS feed Mr. Wong Reddit Icio Linkarena del.icio.us Digg StumbleUpon Google Yahoo Driven by DokuWiki