Das Segnen

Es sei an dieser Stelle daran erinnert, dass wir fast täglich Segen aussprechen indem wir uns grüßen. Daher begrüße ich Sie mit den folgenden fragenden Gedanken zum Thema „Segnen, Wünschen und Grüßen“:

Der ganze Gruß und der Inhalt seiner unvollständigen, versehrten Form

Der Gruß „Gesegnete Mahlzeit“ ist ein Segnen der Lebenserhaltung. Was drückt ein Grüssender noch aus, wenn er den alten Segen „Ich wünsche Dir eine gesegnete Mahlzeit“ mit „Mahlzeit“ abkürzt?

Was ist der Unterschied zwischen den Neujahrsgrüßen „Guts Neus“ und „ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr“?

Das "Alles Gute zum Geburtstag" als große Segnung eines Seins mittels Würdigung der ursprünglichsten Herkunft

Wieviel Gutes aus diesem „Alles“ bleibt noch erhalten, wenn dem Wünschenden dieser Wunsch zur unbewußten Floskel wird?

Die Begrüßung als segnende Würdigung des Gegenübers

Was drückt ein Grüssender aus, der den alten Gruß „Guten Tag“ mit „Tag“ abkürzt oder den Gruß „Guten Morgen“ mit „Morgen“. Oder anders: Welchen Sinn hat ein Willkommensgruß, wenn er kein ausgesprochender, also kein dem Gegenüber gewünschter Segen mehr ist?

UND: Was drückt jemand aus, der den Gruß „Guten Tag“ (=ich wünsche Dir Gutes) mit „Hallo“ (=ich wünsche meine Beachtung) beantwortet?

Der Abschiedsgruß als Dank an das Geschenk der Begegnung

Welchen Sinn hat ein Abschiedsgruß, wenn er weder guter Wunsch noch Segen ist? („Tschüßle“)

Anmerkung zum Verwitzeln und Verphrasen eines Grußes

Geht es beim Gruß „Halt die Ohren steif“ wirklich um einen guten Wunsch oder geht es darum, einen tatsächlich guten Wunsch zu vermeiden?

Geht es im Dialog „Machs gut“ - „Machs besser“ wirklich um den Wunsch, der andere möge es noch besser machen als er es einen gewünscht hat oder darum, dass man einen guten Segensgruß nicht annimmt, indem man witzig auf diesen reagiert?


Machen Sie es gut!

Ralf Rabemann

zurück zur Auswahl "Texte"
zurück zur Auswahl "Segen und Gebete"
neu verfasste Segenstexte
klassische Gebetstexte
Veröffentlichungen (eine fast vollständige Übersicht)
siehe auch "Man muss werden wie die Sonne"

texte/segen-und-gebete/segen/gedanken-zum-segnen.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/01 02:26 von rabemann
Recent changes RSS feed Mr. Wong Reddit Icio Linkarena del.icio.us Digg StumbleUpon Google Yahoo Driven by DokuWiki