Inhaltsübersicht

In der linken Spalte sind direkt nach dem dort immer oben stehenden aktuellen Thema immer folgende Auswahlmöglichkeiten gelistet:

Wenn Sie in dieser Beschreibung auf die 1.,2.,3. Überschriften klicken, dann erhalten Sie jeweils eine ausführlichere Gliederung der Inhalte - ansonsten führen Sie die Links direkt zum gewünschten Thema.

1. “G A L E R I E
(Die Kunst an sich und organisatorische Themen der Galerie)
z.B. Ausstellungen, Projekte und alles über den Künstler, dessen Galerie und sein Arbeitsumfeld und künstlerische Techniken
Kontaktaufnahme
…auch alles über Inhaltbarkeiten und Möglichkeiten dieses Internet-Auftritts

2. “T E X T E
(Bild und Betrachter, Ausdruck und Eindruck sind eng miteinander verwoben - der Künstler sieht den ursprünglichen und bewussten Gebrauch von Sprache, Worten und Sprachzeichen als verwoben mit seiner symbolhaften Bildsprache)
z.B. Rabemanns Texte

Weltsichten (darin enthalten auch Selbstbetrachtungen) als Hintergründe der künstlerischen Arbeit)
Deutsches Wörterbuch

3. “S O N S T I G E S
Eine Gesamtübersicht Letzte Änderungen die Suchfunktion und die Anmeldung

G A L E R I E (=Hauptmenue)

Die Kunst an sich und organisatorische Themen
Aktuelles Aktuelle Ausstellungsübersicht, Verweise auf neue Inhalte und sonstiges Aktuelles
Galerie Alles Organisatorische
Ausstellungen die aktuelle Ausstellung, Ausstellungen in zeitlicher Reihenfolge …oder geordnet nach Techniken
Der Künstler Biographie, Ausstellungen, Mitgliedschaften, Erwähnungen und Referenzen, Hintergründe
Atelier Alles über die Techniken
Kontakt Kontakt zur Systembetreuung des Internet-Auftritts, Kontakt zum Künstler
E n d e Abonnement, Gästebuch und Besucher-Blo, Empfehlungen anderer Seiten

T E X T E

Weltsichten
Hintergrundthemen zur Erklarung der Sehweise…
Ego Auch und gerade das Ego untersteht der Einschrankung, nur eine Sicht vieler Möglicher zu sein
Kultur Kultur ist die Gesamtheit kultischer Sichtweisen und Handlungen innerhalben einer zeitlichen und örtlichen Gebietung, außerhalb derer sich alles dieser einen Unähnliche als Unkultur oder in verschiedenen Graden zwischen Fazination und Befremden zusammenfindet.
Zahl und Zeit Nach der Zeit der Zahlen kommt die Zeit des Er-Zahlens
Natur Gemäß lat. natura „Die Geburt“ ist die Natur eine Gebärende und nicht eine zu erschaffende.
Mensch Genetisch fast völlig übereinstimmend mit fast allen Säugetieren vom Orang-Utang bis zur Zwerghasen
Individuen Individuen sind die Unteilbaren
Welt Die Welt ist das, was man dafür hält
Bild Keine Bildung ohne Bilder
Wort Sprache ist im Wort der Welt Ortung 1)
Grenze Keine Grenze ohne Wächter, kein Übergang ohne Erwachen


Wörterbuch
Deutsches Wörterbuch Aus bildhafter AnSchauung von Worten entstandene An-Sichten des ihnen an Bildern Anhaftenden.

S O N S T I G E S

Übersicht Eine Datei-Übersicht
Letzte Änderungen Anzeige der letzten Änderungen
1) Im Anfang war das Wort
inhalt.txt · Zuletzt geändert: 2009/01/19 21:04 von rabemann
Recent changes RSS feed Mr. Wong Reddit Icio Linkarena del.icio.us Digg StumbleUpon Google Yahoo Driven by DokuWiki